Montag, 2. Januar 2006

Die liebe Primacom

Für alle, die sie noch nicht kennen: Die Primacom ist ein verschudetes(?) Unternehmen, das überwiegend Kabelanschlüsse und Internetzugänge anbietet.

Der arme, halbe Student (ich) greift bei der Primacom gerne auf die im Datenvolumen beschränkte Flatrate für das schmalste Budget zurück. Da satte 500 MB aber auf die Dauer nicht ausreichen und der Downstream irgendwo zwischen ISDN und DSL der ersten Stunde angesiedelt ist, habe ich mich dazu entschlossen, den vorhandenen Vertrag um eine Stufe aufzustocken.

Seit einem Monat bin ich nun mit 1 Mbit/s unterwegs und darf viermal soviel runterladen, als bisher. Das dachte ich jedenfalls bis heute.

Schaue ich auf mein Konto, so haben die Helden doch tatsächlich soviel abgebucht, als hätten sie den Mehrtraffic über den 500 MB mit 1,5 Cent berechnet. Das wäre ja richtig, sofern der alte Vertrag gültig wäre.

Ich habe eine nette Mail geschrieben und Hoffe auf Aufklärung.

[frisch]

*brrrr*
Waren es gestern noch (ausnahmsweise) lauschige vier...
dense_fog - 22. Jan, 10:44
Ich habe mich anstatt...
Ich habe mich anstatt "sex" für die "hot girls"...
dense_fog - 21. Jan, 19:38
Da fehlt aber noch ein...
Da fehlt aber noch ein bisschen Sex. Das zieht immer...
hope-ful-less - 21. Jan, 18:09
Um der Welt eine Chance...
auf mich aufmerksam zu werden, versorge ich hiermit...
dense_fog - 21. Jan, 18:02
Übrigens
"Wir haben übrigens das und das gelöscht,...
dense_fog - 17. Jan, 20:54
Reiner M.
Ja ja, danke SPON, dass du den Nachnamen des Herrn...
dense_fog - 16. Jan, 19:48
Fein, fein
Im TV werden soeben Soldaten der Marine und Sonja Zietlow...
dense_fog - 15. Jan, 19:22
Muhahaha
Der soeben ausgeschiedene Kandidat der Sendung "Wer...
dense_fog - 14. Jan, 20:43

[finden]

 

[früher]

Januar 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
18
19
20
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 

[status]

Online seit 4227 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 22. Jan, 10:44

[du]

Du bist nicht angemeldet.